Info

Seit 20 Jahren spielen Jane saw Jones zusammen und schaffen es immer wieder ihre Zuhörer mit ihrem stetig weiterentwickelten Sound zu überzeugen. Begonnen hat die Band als Gitarrenorientierte Indie-Rock-Band in klassischer Viererformation wie man auf den ersten Demos und dem ersten Longplayer „Homesick/Lovesick“ (2003) hören kann. Nachdem die Band 2004 zum Trio schrumpfte, war klar, dass Änderungen des Sounds unumgänglich sind. Auf den darauffolgenden Demos sowie dem 2012 veröffentlichten und selbstproduziertem Album „Wolf“, lassen Jane saw Jones Weiterentwicklungen erkennen.

Ihre unkonventionellen und anspruchsvollen Songstrukturen, die oftmals auf lauten Gitarrenwänden mit kraftvollem Bassfundament und rockig-soliden Drums basieren, werden seitdem um spacige Sounds und teilweise post-rock-artig ausufernde Passagen erweitert. Auf ihrer neuen 5-Song-EP „Neuron“ wechselt Jane saw Jones zwischen atmosphärischen Rocksongs und fast schon poppigen Stücken, die auch Samples, wie z.B. Elektrobeats und Synthie-Sounds, enthalten. So entstehen eingängige wie auch abwechslungsreiche Songs, die durch ihre Leichtigkeit sowie dem melodiösen Gesang zu überzeugen wissen und sich in die tiefsten Hirnwindungen des Hörers einnisten.

VIDEOhttps://www.youtube.com/user/janesawjones
KONZERTEjane_saw_jones_-_KONZERTE.html
INFO
MUSIKjane_saw_jones_-_MUSIK.html
IMPRESSUMjane_saw_jones_-_IMPRESSUM.html